NEU: Schwarz, cool & teuflisch schnell

Der alte Reckmoos-Lift ist Schnee von gestern, die neue Reckmoos-Nord  Einseilumlaufbahn mit 10er Gondeln ist heute: In 6,5 Minuten auf der Nordseite von Reckmoos – der „black side of the sun“: 504 Höhenmeter, riesige Panoramafenster, cooles Design, Sitzheizung und jede Menge Platz und Komfort ... Teuflisch gut: auch das spektakuläre Freeride-Gelände rund um den Wildseeloder ist mit der neuen Bahn blitzschnell erreicht.   

Optische Blickfänge

Mit den neuen Stationsgebäuden ist es Architekt DI Thomas Fliri gelungen Funktionalität und Optik raffiniert miteinander zu kombinieren. Ein besonderes Highlight stellt die neue Mittelstation dar, die nahezu vollständig von einem massiven Pfeiler getragen wird und weit über die Geländekante hinausragt. Doch bei aller Extravaganz fügen sich die Stationsgebäude elegant in die Fieberbrunner Alpinlandschaft ein.  

Weltneuheit: Die C 10 Kabine

Erstmals für die Expressverbindung ins best versteckte Skigebiet hat die österreichische Firma Carvatech eine neue, hochmoderne 10er Kabine (C 10) entwickelt. Diese Weltneuheit begeistert mit vielen Eigenschaften, die ein ganz besonderes Fahrgefühl versprechen: Durch die spezielle Konstruktionsweise ist es möglich die Kabinen auch an den Ecken transparent zu gestalten, sodass ein einzigartiges Panorama-Feeling entsteht. Mit einer Höhe von 2,1 m ist die neue Kabine auch geräumiger als alles derzeit am Markt befindliche und mit der eingebauten Sitzheizung wurde ein Kontrast zur alten, kalten Doppelsesselbahn geschaffen, wie er größer nicht sein könnte.      Technische Daten Reckmoos Nord   Seilbahnunternehmen:  Doppelmayr Seibahnsystem:            10 EUB  Förderleistung:             2400  (Pers./h) Fahrgeschwindigkeit:     6  (m/s) Fahrzeit:                      6,5  (min) Fahrstrecke:                 1858  (m) Höhenunterschied:        504  (m)        Höhe Talstation:           1426  m Höhe Mittelstation:       1369  m Höhe Bergstation:        1873  m Anzahl Kabinen:            54  

Livecam zu Reckmoos Nord

 

Galerie

Bergbahnen Fieberbrunn auf Google+