Bau Speicherteich und Beschneiungsanlage Streuböden

Im Sommer 2018 entsteht auf der Mittelstation Streuböden ein neuer Speicherteich. Die Vergrößerung des bisherigen Speicherteichs sowie der Aus- und Neubau der Beschneiungslinie Streuböden wird eine gleichzeitige Beschneiung des gesamten Skigebietes ermöglichen und den Skibetrieb zu Weihnachten sichern. Timoks Abenteuerpfad wird im Zuge des Speicherteichbaues mit angeschlossenem Niederwasserbereich neu gestaltet und wird im Sommer 2019 als weitere Attraktion eröffnet. Ein weiterer Meilenstein für die touristische Entwicklung Fieberbrunns und der Region PillerseeTal.

Aufgrund der Baumaßnahmen wird es zu Lärm- und Staubbelästigungen auf den Wanderwegen im Bereich Streuböden kommen.  Für Unannehmlichkeiten während der Bauphase bitten wir um Verständnis!

Aktuelle Wanderweginfos:

  • Wanderweg Nr. 8 Streuböden geschlossen, Umleitung über Alpgrabenweg (via Wanderweg-Nr. 9, immer der Wegmarkierung "Mittelstation Streuböden" folgend)

Galerie

Bergbahnen Fieberbrunn auf Google+