2. Science Wanderung am 26.08.2016

Die Tiroler Landesmuseen und die Bergbahnen Fieberbrunn führen mit den Science Wanderungen in die Wunder der Natur. An zwei Terminen im Sommer 2016 begleiten zwei Experten der Tiroler Landesmuseen Wissenshungrige und Naturliebhaber zu der Fieberbrunner Wildalm, um Geheimnisse über fliegende Edelsteine und sprechende Pflanzen zu lüften. Beim ersten Termin am 29.07. zeigten sich eine exklusive Runde von Naturbeflissenen fasziniert von den Geheimnissen, die unsere Natur verbirgt. Für die zweite Science Wanderung am 26.08. sind noch ein paar Plätze freie, also gleich heute noch anmelden!

FLIEGENDE EDELSTEINE AM 26.08.

Bei der zweiten Science Wanderung dreht sich alles um die Themen Schmetterlinge und Blütenpflanzen. Schön, ungefährlich und sympathisch: Schmetterlinge zählen wohl zu den bezauberndsten Tieren in der Natur. Wie entstehen die prachtvollen Farben dieser Lebewesen und was hat es mit der risikoreichen Partnerattraktion auf sich? Bei einer Wiesen- und Almwanderung rund um die Wildalm fühlen wir sprechenden Pflanzen und fliegenden Edelsteinen auf den Zahn.

Treffpunkt Science Wanderung: Um 13.00 Uhr auf der Bergstation Lärchfilzkogel in Fieberbrunn (Achtung: Dauer Auffahrt  mit der Bergbahn ca. 20 min!)
Für die Berg- und Talfahrt gelten die Bergbahntarife, die Science-Wanderungen sind kostenlos

ACHTUNG: Begrenzte Teilnehmerzahl! Wir bitten um Anmeldung unter office@bbf.at oder Tel. +43 5354 56333; Dauer: 13:00–15:00 Uhr

Bergbahnen Fieberbrunn auf Google+