Timoks Abenteuerpfad

Auf „Timoks Alm“ ist immer was los: Der kleine Timok sucht furchtlose Helfer am Abenteuerpfad:

Wer schafft es, die Tiere aus den Fängen der Bösewichte zu befreien, die Wilderer in die Flucht zu schlagen und das Heilmittel für den kranken Großvater zu finden? ...Der Abenteuerpfad mit 10 interaktiven Stationen ist voll mit kniffligen Fragen und spannenden Rätseln. Außerdem für die Kleinsten (0–5 Jahre): ein riesiger Tummelplatz zum Spielen mit Wackelpudding (Hüpfkissen), Schaukel uvm. – direkt neben Großvaters Hütte.

Die Wege durch den Parcours sind kinderwagentauglich

Galerie

Bergbahnen Fieberbrunn auf Google+